Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Gebläsemotor ohne Funktion.
#1

Guten Tag liebe SL- Fahrer.

Vorab: Ich bin einer der ,,armen SL- Eigner" die KEINE Klimnaanlage haben !!! Meine Devise - Was nicht drin ist, kann nicht kaputt gehen.
Ich bin 64 und früher nur ohne Klimaanlage Cabrio gefahren.

Vor knapp 3.ooo Km wurde bei rund 123 Tkm der Lüftermotor und der Wiederstand (aus dem Zubehör) von meiner Werkstatt gewechselt.
Von Stufe 1 - 4 merkte man einen Anstieg der Gebläseleistung. Auf 5 kam gar nix - Stellung Defroster Windschutzscheibe wieder volles Programm.

Ich entschied den Sommer ohne Stufe 5 mit offenem Verdeck zu geniessen. Cool Dann kam der Winter ( SL wie immer abgemeldet und Batterie in der Vorratskammer gelagert und zwischendurch mit OPTIMATE geladen) , das nächste Frühjahr und im Herbst kolabierte die Lüftung dann wieder ganz. Nichts geht mehr - Fahrzeug bis zum Frühjahr wieder
abgemeldet.

Garantie ? Abgelaufen. Das wäre mir beim Original- Ersatzteil wohl genau so ergangen. Undecided

Darum meine Frage. Gibt es aus Eurer Erfahrung einen guten Hersteller für Lüftermotoren und Wiederstand -bei DB Schalter genannt - (außer Original -derzeitiger Preis: € 1263,38 und nicht lieferbar). 

Ich freue mich auf jeden freundlichen Tipp von Euch. Der nächste Sommer kommt bestimmt.

Es grüßt Euch aus dem schönen Sauerland: Jürgen

Zitieren
#2

Moin Jürgen,

gegen Zubehörlüfter und passendem Regler ist nichts einzuwenden, habe ich auch erfolgreich gemacht. Es ist nur ratsam aus dem obersten Preissegment zu kaufen. Ich habe es mit einem billigen Regler probiert,das bringt nur Ärger. Falls der Lüftermotor mit einem mit Klimaanlage baugleich ist habe ich noch ein nagelneuen Vemo Lüfter liegen, den hatte ich mal doppelt gekauft Sad

VG. Mathias

Wenn jemand kein Dach über dem Kopf hat muß man nicht in jedem Fall Mitleid haben.  Rolleyes
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste