Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

<
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Federdämpfer li. Hinterachse mit Niveauregulierung
#1

Liebes R129 Forum,
Frage in die Runde:

Sei min. 1,5 Jahre habe ich an der Hinterachse li. ein "Klock" Geräusch am Federdämpfer, wenn ich den Dämpfer End- bzw. Belaste. Habe jetzt erst das Geräusch lokalisieren können und glaube zu 99,9% das der Federdämpfer hier die Ursache ist.

Weiss jemand aus dem Forum, welches Fabrikat (Federdämpfer) in dem Bj. 10/1998 SL 500 verbaut wurde und gibt es jemanden der die Dämpfer wieder in Stand setzen kann. (Reparatursatz)
Kann mir aber auch nicht erklären, wie dieses "klocken" zustande kommt!

Neue Dämpfer sind bei DB extrem teuer und auf dem Seal Aftermarket gibt es von Sachs Dämpfer die zur Zeit nicht lieferbar sind. 
Hoffe auf konstruktive und ergebnisorientierte Kommentare!
VG und Danke ins Forum Vorab.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Letzter Beitrag von sl-klausi
24.05.19, 22:23

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste