Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

{myadvertisements[zone_1]}
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rückwärtsgang greift nicht mehr
#1

Diesen Sommer hat es mich auch erwischt.
Der Rückwärtsgang funktionierte nur noch bei kaltem Getriebeöl.
Confusedhocking:
War das Öl heiss kein Rückwärtsgang. Sad

Jetzt haben wir das Getriebe ausgebaut. Gestern ging es dann zum Getriebespezi.

Details und mehr Bilder findet ihr hier: https://carlosr129sl320.wordpress.com/20...nter-2016/

[ATTACH=CONFIG]35626[/ATTACH]


Angehängte Dateien
.jpg IMG_2835.jpg Größe: 333.51 KB  Downloads: 66

Gruss Carlo
SL320 3/1996 (WDB1290631F134240)
[SIGPIC][/SIGPIC]
https://carlosr129sl320.wordpress.com
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#2

Meiner zickt nur wenn kalt , aber wenn er greift dann ordentlich .
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#3

Hallo Carlo, Deiner ist doch ein Japaner oder ? Bei meinem Japaner war genau das gleiche ! Bei 90000 km die gleichen Symptome ! Dann Getriebe raus und Revision ! Gibt es da vielleicht einen Zusammenhang ? Fahren die in Japan einfach viel mehr rückwärts ? Ich kann mir da auch keinen Reim darauf machen ! Vielleicht ist es aber auch nur Zufall ! Wünsche Dir gutes Gelingen !
Gruß Cord

Purist... und bekennender Vormopf
SL 320 Bj 1994 FIN 129063 1F 100407 2 blauschwarz
SL 500 Bj 1994 FIN 129067 1F 097511 9 silbermet.
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#4

Ergänzung:
Ich hab mir gestern die Einzelteile meines Getriebes angesehen. Ich war total erschlagen von den "tausend" Einzelteilen die so ein Getriebe drin hat.
Diagnose des Spezialisten:
- alle Lamellen des Rückwärtsganges sind bis aufs Metall abgeschliffen
- dadurch haben sich die Lamellen soweit zusammengedrückt, dass sie schon am Gehäuse/Korb geschliffen haben
- die Lamellen des ersten Ganges beginnen sich aufzulösen/abzuschleifen; sollten auch gewechselt werden
- alle anderen Gänge sind ok, alle Lamellen zeigen noch die originale Beschriftung, also null Verschleiss

Der Spezi meinte, gerade noch rechtzeitig, noch nix irreparables passiert. Länger hätte ich es aber nicht rausziehen dürfen.

Es werden jetzt die abgenutzten Lamellen des Rückwärtsganges und des 1. Ganges gewechselt, alle Dichtungen und Federn getauscht. Die Elektronik wird geprüft und überholt.

Dann ist ihm noch aufgefallen, dass die Magneten vom Freundlichen für das 722.5 zu hoch sind und den Ölfilter eingedrückt hatten.
Dadurch hat sich der Schieber im Filter nicht mehr bewegen lassen, was so nicht sein sollte.
Es waren die runden Magneten, ca. 60mm Durchmesser und 8 mm hoch.
Diese sind weder für 722.5 noch 722.6 passend. Die alten, eckigen Magnete sollen wohl erst ab 722.6 wirklich geeignet sein.
Das 722.5 hatte nie welche und sollte auch keine haben.

Nächste Woche kann ich das Getriebe wieder abholen und einbauen.

Gruss Carlo
SL320 3/1996 (WDB1290631F134240)
[SIGPIC][/SIGPIC]
https://carlosr129sl320.wordpress.com
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#5

Hallo Carlo,
danke für den Bericht! Mein Getriebe wird auch im Januar generalüberholt (ruckt gewaltig speziell vom 3. in den 4. Gang) Ich habe ca. 260.000 km drauf (500ter). Was sagt dein Kilometerzähler?
Wäre schön, wenn du weiter berichten würdest, -ich werde das gleiche tun.
Einen guten Rutsch ins neue Jahr und viele Grüße

Jochen
("zuständig" für gepflegte R-129 Ausfahrten)

[SIGPIC][/SIGPIC]FIN: 1290661FO65722

________________________________________
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#6

Hallo Jochen,
mein Schneewittchen aus Japan hat erst 130 tkm. Natürlich werde ich weiter berichten! ;-))


Gruß Carlo

Gruss Carlo
SL320 3/1996 (WDB1290631F134240)
[SIGPIC][/SIGPIC]
https://carlosr129sl320.wordpress.com
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#7

So, wir haben wieder etwas gearbeitet. :bier:
Kurbelwellensimmerring gewechselt (hinten), Lenkgetriebe getauscht, Getriebe eingebaut, Querlenker erneuert.
Die Details wie immer auf der Webseite:
https://carlosr129sl320.wordpress.com/20...kertausch/

Gruss Carlo
SL320 3/1996 (WDB1290631F134240)
[SIGPIC][/SIGPIC]
https://carlosr129sl320.wordpress.com
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Letzter Beitrag von R-fahren
23.07.15, 17:05

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
{myadvertisements[zone_2]}