Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

<
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Sommerzeit ... wenn der Schlüssel baden gehen
#1

Hi all,

Heute war das Zittern groß. War auf dem Rhein unterwegs mit dem Funkschlüssel eines dt. Premiumherstellers in der Badehose. :autsch: An geeignetem Ankerplatz in der Mariannenaue dann ein nose dive ins kühle Nass. Im Sprung noch gedacht ... fuuug. Der Schlüüüüüüssel ... :grrr: Wieder an Bord Schlüsselabdeckung abefrickelt, Wasser rausgeschüttelt und zum Trocknen in die Sonne gelegt, sodass er richtig heiß wurde. Am Auto angekommen funktionierte alles ordnungsgemäß. Also keine Sorge, wenn der Schlüssel mal baden geht. :hihi:

Lg

Garagensteher, der für seinen SL nur den Werkstattschlüssel benutzt Wink
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste