Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

<
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

R230 Felgen auf R129
#11

Hi,

kann es bestätigen, war bei Spurverbreiterung vorort und die haben die R2300 Felge ausgemessen und mir passende Schrauben mitgegeben.

Waren zwar 60.- aber dafür gefällt mir mein 129er sehr ;-)

Danke auch an dich Nemo nochmal.

Gruss
Zitieren
#12

Hallo,
will das Thema nochmal aufgreifen.
Hat jemand die A2304010002 Felgen vom 230er auf dem 129er und dazu ein Bild oder vielleicht Bilder von anderen Felgen vom 230er auf dem 129er.
Welche Reifen sind sinnvoller: 235er oder 245er bei 8,5x17 ET35? Breiter wollte ich nicht gehen und Kotflügelarbeiten auch nicht vornehmen.

Ist die Radbolzenfrage wie in #9 beschrieben, M12 Schrauben original, endgültig geklärt oder sind unbedingt M12 mit 14er Bund erforderlich?

Danke
Zitieren
#13

Ich hatte mal eine Saison diese Avior Felgen vom R230 auf meinem SL. Vorne 8,5x18  mit 15mm, hinten mit 9,5 x18 mit 20mm Spurplatten. Das entsprach dann von der Einpresstiefe in etwas den AMG Styling II mit ET25 vorne und ET20 hinten. Vorne 245 Hinten 275 mit M12 Schrauben und R14 Kugelbund, die gibt in verschiedenden Längen zu kaufen und sollten auch unbedingt verwendet werden. Eintragung beim TÜV über Einzelabnahme §21 war problemlos möglich.


Sah super super aus, fuhr sich aber nicht gut. Spurrillenläufer und Unruhe in der Karosse wegen der Spurverbreiterung. Ich bin dann wieder auf die Sador 17" Original Felgen gegangen, ist ein riesen Unterschied vom Fahrkomfort zu vorher.

17" hatte ich auch überlegt, gehen aber nicht auf einem R129 SL500, da die Tragfähigkeit dieser Felgen zu niedrig ist.



Gruß

Stefan



[Bild: Avior.jpg]
Zitieren
#14

Hallo Stefan,
Felgen sehen gut aus. Wie schon geschrieben, will ich nicht über 8,5 Zoll und 235er/245er hinausgeen.
Was mich ein wenig irritiert ist die Anmerkung zur Traglast. Grundsätzlich soll die Traglast beim 230er höher sein als beim 129er; somit dürften auch 17 Zöller kein Problem darstellen.

Grüße
Mike
Zitieren
#15

Beim 230er gab es die 17" Felgen nur bis zum SL320. Der SL500 wurden nur mit 18" und größer angeboten.  Der R129 SL500 ist schwerer als der R230 SL320, darum trägt der TÜV die nicht ein. Der TÜV geht nach Fahrzeuggewicht, da ein Tragfähigkeitsgutachten von Mercedes zu den Felgen nicht zu bekommen war.

Gruß
Stefan
[-] Folgende 1 Mitglied sagten dankten Mylex für diesen Beitrag:
  • mb691
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Letzter Beitrag von Raggna
05.05.19, 17:42

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste