Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Verkaufe 320er Mopf 1
#1

Wir verkaufen unseren SL 320 mit M104 6-Zylinder Reihenmotor. Der Wagen  wurde 2013 vom Vorbesitzer aus den USA re-importiert. 2016 habe ich ihn  (also den SL, nicht den Vorbesitzer) übernommen und viele Arbeiten  durchführen lassen.
Bei Übernahme 2016 wurde zunächst eine große  Inspektion mit Wechsel von Kühlmittel, Motor-, Getriebe-, Hinterachsöl,  Verdeckhydrauliköl, Keilriemen, Querlenker, Lenkungsdämpfer,  Kraftstofffilter und Zündschloß durchgeführt. Im selben Jahr wurden der  Lack und die Dämmmatte Motorraum erneuert. Abschließend gab es noch eine  Sanderfettbehandlung bei Klaus und das Hydrauliköl vom Verdeck wurde  von ihm gewechselt.
In 2017 gab es einen kleinen Service (Motor-Öl),  eine neue Motorantenne und die Dämpfer der Kofferraumklappe wurden gegen  neue getauscht. Im Sommer wurde dann ein neues Verdeck in Hohenroda von  Stefan aufgezogen und die Sitze von Blank & Sauber aufgepolstert.
2018  ging es dann weiter mit kleinem Service. Im Laufe des Jahres kamen neue  Scheinwerfer samt Blinker, eine neue Wasserpumpe, Windschutzscheibe und  Gebläsemotor der Lüftung hinzu.
Der TÜV im August 2019 wurde ohne Beanstandung bestanden (wie 2 Jahre zuvor). Ein kleiner Service hat auch noch stattgefunden.
2020 wird noch ein kleiner Service mit Wechsel der Bremsflüssigkeit durchgeführt, im Herbst noch die Domlager vorn erneuert.
Diverse  Kleinreparaturen in den Jahren zähle ich gar nicht erst auf. In den 4  Jahren bei mir sind deutlich über 10k€ an Reparaturen in das Auto  geflossen. Der Wagen ist ziemlich durchrepariert.
Ein paar  Kleinigkeiten könnte man noch machen.
•    SL 320, Mopf 1, M104
•    Lieferdatum 18.02.1997, USA, California
•    Laufleistung 138kmiles/ 222 tkm
•    Weiss, schwarz, schwarz
•    Tüv 08/ 2021
•    Bose, Sitzheizung, Windschott, Sitzmemory
•    unfallfrei
Weitere Details & mehr Bilder bei Interesse am Wagen über PN. Standort des Wagens ist südlich von Hamburg, Nähe A1 und A7.

Zum  Schluß die Frage: was kostet der Spaß? Eigentlich unbezahlbar.
Im Netz  steht er jetzt für 14.992,73€. Für Forumskollegen (also Kontakt  über Forum) würde ich einen Forumspreis machen, den ich aber erst nach  Probefahrt nennen werde.

Gruce
Bruce
(Michael)

R129 (SL 320 & 500) - P2 (V90 II) - Typ 5G (1,4 TSI) Verkaufe den SL320, Bj. 1997, weiß
Zitieren
#2

Hallo Bernhard,
hattest Du meine PN erhalten?
Gruss
Michael

R129 (SL 320 & 500) - P2 (V90 II) - Typ 5G (1,4 TSI) Verkaufe den SL320, Bj. 1997, weiß
Zitieren
#3

(27.05.20, 15:40)bruce1688 schrieb:  Moinsen - Saisonstart steht bevor, Thema ist nachwievor aktuell

Gruce
Bruce
(Michael)

Wir verkaufen unseren SL 320 mit M104 6-Zylinder Reihenmotor. Der Wagen  wurde 2013 vom Vorbesitzer aus den USA re-importiert. 2016 habe ich ihn  (also den SL, nicht den Vorbesitzer) übernommen und viele Arbeiten  durchführen lassen.
Bei Übernahme 2016 wurde zunächst eine große  Inspektion mit Wechsel von Kühlmittel, Motor-, Getriebe-, Hinterachsöl,  Verdeckhydrauliköl, Keilriemen, Querlenker, Lenkungsdämpfer,  Kraftstofffilter und Zündschloß durchgeführt. Im selben Jahr wurden der  Lack und die Dämmmatte Motorraum erneuert. Abschließend gab es noch eine  Sanderfettbehandlung bei Klaus und das Hydrauliköl vom Verdeck wurde  von ihm gewechselt.
In 2017 gab es einen kleinen Service (Motor-Öl),  eine neue Motorantenne und die Dämpfer der Kofferraumklappe wurden gegen  neue getauscht. Im Sommer wurde dann ein neues Verdeck in Hohenroda von  Stefan aufgezogen und die Sitze von Blank & Sauber aufgepolstert.
2018  ging es dann weiter mit kleinem Service. Im Laufe des Jahres kamen neue  Scheinwerfer samt Blinker, eine neue Wasserpumpe, Windschutzscheibe und  Gebläsemotor der Lüftung hinzu.
Der TÜV im August 2019 wurde ohne Beanstandung bestanden (wie 2 Jahre zuvor). Ein kleiner Service hat auch noch stattgefunden.
2020 wird noch ein kleiner Service mit Wechsel der Bremsflüssigkeit durchgeführt, im Herbst wurden noch die Domlager vorn erneuert.
Diverse  Kleinreparaturen in den Jahren zähle ich gar nicht erst auf. In den 4  Jahren bei mir sind deutlich über 10k€ an Reparaturen in das Auto  geflossen. Der Wagen ist ziemlich durchrepariert. Ein paar  Kleinigkeiten könnte man noch machen.
•    SL 320, Mopf 1, M104
•    Lieferdatum 18.02.1997, USA, California
•    Laufleistung 138kmiles/ 222 tkm
•    Weiss, schwarz, schwarz
•    Tüv 08/ 2021
•    Bose, Sitzheizung, Windschott, Sitzmemory
•    unfallfrei
Weitere Details & mehr Bilder bei Interesse am Wagen über PN. Standort des Wagens ist südlich von Hamburg, Nähe A1 und A7.

Zum  Schluß die Frage: was kostet der Spaß? Eigentlich unbezahlbar.
Im Netz  steht er jetzt für 14.992,73€. Für Forumskollegen (also Kontakt  über Forum) gibt es einen Forumspreis, den ich aber erst nach  Probefahrt nennen werde.

R129 (SL 320 & 500) - P2 (V90 II) - Typ 5G (1,4 TSI) Verkaufe den SL320, Bj. 1997, weiß
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste